Engagement

Die Caritas Stiftung Österreich bietet Menschen, die sich im Bereich Philanthropie engagieren möchten eine Vielzahl an Möglichkeiten. Von der klassischen Spende bis zur persönlichen und maßgeschneiderten Stiftung (Zustiftung) bieten wir jedem/r UnterstützerIn die passende Lösung. Neben Barmitteln stellen auch Immobilien wie eine Eigentumswohnung oder ein Zinshaus eine attraktive Alternative dar, nachhaltig zu helfen. Als UnterstützerIn entscheiden Sie ob Ihre Mittel von der eigenen Privatbank, einem Vermögensverwalter oder der Caritas Stiftung Österreich verwaltet wird. Es gibt viele Möglichkeiten des Engagements:

  • Zustiftung - gründen Sie Ihre persönliche Stiftung, unter dem Dach der Caritas Stiftung Österreich. Wählen Sie Ihr eigenes Thema, dass Sie unterstützen möchten, involvieren Sie sich, erzählen Sie Ihrem Bekanntenkreis von Ihrem Engagement
  • Erträge aus Vermögens- oder Immobilienverwaltung - Ihr Vermögen bleibt unangetastet, dessen Erträge unterstützen ein von Ihnen gewähltes Hilfsprogramm
  • Letztwillige Zuwendungen - entscheiden Sie selbst wie Ihr Vermögen über Ihr Ableben hinaus wirkt
  • Spende - der traditionelle und schnellste Weg zu helfen

Ein Engagement in der Caritas Stiftung Österreich wird ab einer Summe von EUR 100.000 als sinnvoll erachtet. Mit diesem Mindestbetrag kann eine nachhaltige Unterstützung gewährleistet werden. Damit ist eine nachhaltige Unterstützung von Hilfsprogrammen gewährleistet und Möglichkeit persönlicher Mitsprache gegeben.